„Hockney“ von Randall Wright

„Hockney“ von Randall Wright

Die Vorfreude im Kinosaal ist bei allen spürbar. Nur bei mir nicht. Ich ahne Böses von einer Dokumentation, die versprochen hatte, „ganz nah“ an den Künstler ranzukommen.   von Emmanuel Mi

Read More Read More
„Giovanni Segantini. Magie des Lichts“ von Christian Labhart

„Giovanni Segantini. Magie des Lichts“ von Christian Labhart

Ein Film über einen Künstler – kein Film über seine Kunst, von Wolfgang Waldmann  

Read More Read More
Armen Avanessian und Andreas Töpfer: Speculative Drawing

Armen Avanessian und Andreas Töpfer: Speculative Drawing

„[…] durch Dichtung hindurch denkt die Philosophie, was sie selbst nicht mehr aufschreiben kann.“ Friedrich Kittler, Philosophien der Literatur. Berliner Vorlesung 2002, Berlin 2013, S. 130f. Ei

Read More Read More
Hilmar Boehle. Skulpturen, Objekte und Performances von 1978 bis 2009

Hilmar Boehle. Skulpturen, Objekte und Performances von 1978 bis 2009

  ‚Argumentation durch Irritation, Erstaunen durch Verwunderung, Bedenken durch Ablehnung’ (Ulrich Krempel)   Eine Buchrezension von Wolfgang Waldmann

Read More Read More
Julia Burbulla: Kunstgeschichte nach dem Spatial Turn

Julia Burbulla: Kunstgeschichte nach dem Spatial Turn

  Zum ersten Mal in der deutschsprachigen Literatur soll der Beitrag des Spatial Turn auf die neueste Entwicklung der Kunstwissenschaft rekapituliert und überprüft werden. Eine Rezension von Em

Read More Read More
Mark Lombardi –  Kunst und Konspiration

Mark Lombardi – Kunst und Konspiration

  Wir waren weder Anhänger von Verschwörungstheorien, noch besonders paranoid veranlagt. Aber dann kamen Manning, Assange und Snowden und wir wurden plötzlich unruhig. In diesem Kontext des große

Read More Read More