Katarzyna Badach und Alfredo Ramos im Esszimmer

Katarzyna Badach und Alfredo Ramos im Esszimmer

    Ein Fotograf und eine Malerin blicken auf Orten der kollektiven Sinnentleertheit und auf Orten des unreflektierten Widerstandes gegen der Anonymisierung unserer Städten. Beide treffen s

Read More Read More
Daily Sounds All Around im Weltkunstzimmer

Daily Sounds All Around im Weltkunstzimmer

  Auf der Suche nach dem verlorenen Klang in einer allzu laut gewordenen Welt.   von Wolfgang Waldmann  

Read More Read More
Hilmar Boehle. Skulpturen, Objekte und Performances von 1978 bis 2009

Hilmar Boehle. Skulpturen, Objekte und Performances von 1978 bis 2009

  ‚Argumentation durch Irritation, Erstaunen durch Verwunderung, Bedenken durch Ablehnung’ (Ulrich Krempel)   Eine Buchrezension von Wolfgang Waldmann

Read More Read More
Partenheimer und Darius im RAUMSECHS

Partenheimer und Darius im RAUMSECHS

  Hit and run – Die Strategie von Olaf Pilz ist außergewöhnlich. Er nistet sich in fremde Räume ein und veranstaltet für eine kurze Zeit eine doppelköpfige Ausstellung. Diesmal hat er sich

Read More Read More
„Reflexionen“ im Franziskanerkloster

„Reflexionen“ im Franziskanerkloster

Es ist die Geschichte einer doppelten Profanierung. Erst ging der Heilige Geist. Dann kam die Kunst. Und am Ende des Prozesses bleibt die ehemalige Klosterkirche nach wie vor substanzlos. Ein Beitrag

Read More Read More
Robert Pufleb im reinraum

Robert Pufleb im reinraum

Robert Pufleb ist zu Gast im reinraum. Mit Aufnahmen aus dem Moskauer Großraum – Ikonenrahmen, die er auf wilden Strassenverkäufen gefunden, bzw. „getroffen“ hat. Die Bildstrecke d

Read More Read More
Julia Burbulla: Kunstgeschichte nach dem Spatial Turn

Julia Burbulla: Kunstgeschichte nach dem Spatial Turn

  Zum ersten Mal in der deutschsprachigen Literatur soll der Beitrag des Spatial Turn auf die neueste Entwicklung der Kunstwissenschaft rekapituliert und überprüft werden. Eine Rezension von Em

Read More Read More
Claudia Kugler in der Galerie Max Mayer

Claudia Kugler in der Galerie Max Mayer

  Bei Georg Büchner heißt es im ‚Woyzeck’: „Ja – und Nein. Ja und Nein? Ist das Nein am Ja oder das Ja am Nein schuld? Ich will darüber nachdenken.“ von Wolfgang Waldmann  

Read More Read More
Seltsame Erden

Seltsame Erden

Das offene Format im trylon. Die schrankenlose Spielwiese für eingeladene Künstler und Autoren. Diesmal mit einem Text von Saskia Zeller, inspiriert von einem Bild von Adolf Bierbrauer.    

Read More Read More
Ute Hille im Ballhaus

Ute Hille im Ballhaus

  „Ein Auge winkt, 
die Seele klingt; 
du hast’s gefunden, 
nur für Sekunden… 
Zwei fremde Augen, ein kurzer Blick, 
die Braue, Pupillen, die Lider – 
Was war das

Read More Read More